Wichtige Daten - 1904 - 1919

1904-1906 Charles-Edouard Jeanneret ist Schüler von L'Eplattenier an der Kunstschule. Bau der Maison Fallet unter Aufsicht des Architekten René Chapallaz. 1907-1908 Reise nach Italien und im Osten Europas. Projekt für die Villa Stotzer und die Villa Jaquemet in Zusammenarbeit mit René Chapallaz. 1908-1911 Aufenthalt bei den Gebrüdern Perret und bei Peter Behrens. 1911 Reise in den Orient. 1912 Eröffnung des eigenen Architekturbüros; Bau der Maison blanche. 1919 Wegzug der Familie Jeanneret. Die Maison blanche wird verkauft. Verschiedene Besitzer folgen aufeinander und bewohnen das Haus bis Ende des 20. Jahrhunderts. Im Wesentlichen wurde die Architektur der Villa bewahrt, doch die Dachbedeckung aus Eternit wurde durch Ziegel ersetzt und der Garten mit der "Chambre d'été" beträchtlich verändert.

Ein Elefant des Zirkus Hagenbeck vor der Villa (1914)